Fachartikel


Ein Lastmanagement bietet Ladestabilität und Energieeffizienz auch in Spitzenzeiten

Anfangs eher die Ausnahmen, mittlerweile ein alltägliches Bild: parkende Elektroautos mit eingestecktem Kabel in der Ladestation. Ob in der City, in Tiefgaragen, auf dem Firmengelände, auf Hotelparkplätzen oder vor Supermärkten. Für den Elektromobilisten heißt Parken gleich Strom laden. Angesichts elektromobiler Trendwende bedeutet das: der Bedarf an verfügbaren Ladepunkten steigt. Und […]

Lastmanagement bei Ladesäulen Elektromobilität

quality

Qualität als Erfolg- und Wettbewerbsfaktor für Unternehmen

Bei “Made in Germany” handelt es sich um ein weltweit bekanntes Merkmal, welches für hohe Qualität steht. Sowohl im In- als auch im Ausland sind Produkte aus Deutschland sehr beliebt. Verbraucher haben Vertrauen in die Produkte aus Deutschland und verbinden damit hohe Qualitätsstandards und Effizienz. Aber wie kann der Unternehmenserfolg […]


Aktuelle Entwicklung des Elektromobilitäts-Segments

Zweifellos erfreuen sich Elektrofahrzeuge (EVs) derzeit einer nie dagewesenen Beliebtheit, wie die Zahl von 750.000 weltweit verkauften Fahrzeugen im Jahr 2016 beweist. [1] Dies betrifft längst nicht nur gewerbliche und kommunale Nutzer, auch mehr und mehr Privatpersonen nutzen alternative Antriebe. Gründe dafür reichen von Umweltbewusstsein über finanzielle und verkehrstechnische Vorteile […]

charging car

Übersicht der Elektrik eines Elektroautos

EV-Sicherungen – Spezialabsicherung für Elektromobilität

Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und stärker wachsender Marktanteile als je zuvor. Besonders hybridelektrische Fahrzeuge (HEV) verkaufen sich in letzter Zeit in hohen Stückzahlen, aber auch reinelektrische Fahrzeuge (BEV) haben gute Aussichten, künftig großen Absatz zu finden. Dies liegt nicht nur in fallenden Materialpreisen und Förderungen begründet, […]


1.500 VDC – Bereit für die neue PV-Spannung

Blickt man zurück auf die vergangenen Jahre in der Geschichte der Photovoltaiksysteme, stellt man einen erheblichen Rückgang der System- sowie Stromgestehungskosten fest. Hauptgründe dafür sind die beachtlich gesunkenen Materialkosten, insbesondere für PV-Module, sowie Skaleneffekte. Aber auch die zuletzt vorgestellte Umstellung von 1.000 VDC- auf 1.500 VDC-Technik leistet ihren Beitrag zur […]

3