Härter als jeder Alltag – PV Module im Test

Seit jeher legen wir bei IBC SOLAR einen besonderen Fokus auf Qualität. Dabei verlassen wir uns nicht auf die Produktversprechen der Hersteller, sondern prüfen und testen selbst – und das bereits seit vielen Jahren. So müssen alle Module, die es in unser Portfolio schaffen wollen, strenge, mehrstufige Qualitätstests durchlaufen und bestehen. Aber wir gehen noch einen Schritt weiter und testen unsere Module auch im Verbund mit unseren Montagesystemen. Nur so können wir eine maximale Sicherheit und eine bestmögliche Qualität garantieren. Wo dieses Tests stattfinden? Im neuen PV-Testlabor SUNLAB.

Fokus auf PV-Qualität und -Funktion

Photovoltaik-Module sind vielfältigen Einwirkungen ausgesetzt. Ganz gleich ob witterungs-, herstellungs- oder verschleißbedingt. Im SUNLAB werden auf einer Fläche von rund 250 qm Photovoltaik-Module und die Komponenten auf Basis professioneller und genormter Prüfverfahren getestet. Hier wird eingehend geprüft, ob die Produkte das halten, was sie versprechen.

Die magische Sieben

So viele Testverfahren durchlaufen die Module und Komponenten. Dazu gehören unter anderem Qualitätstests wie eine mechanische Belastungsprüfung, um Wind- und Schneelasten zu simulieren, eine Prüfung im sog. Flasher, um die Leistung des Moduls zu bestimmen, eine Elektrolumineszensmessung, um selbst haarfeine Risse in Modulen zu erkennen und ein Klimakammertest, in dem Temperaturschwankungen simuliert werden. Von diesen Tests profitieren Kunden und Fachpartner in gleichem Maße, denn auf eindeutige Fakten und Ergebnisse ist Verlass und sie geben eine Sicherheit in Sachen Gewährleistung, Garantie, Regress und natürlich Qualität.

Lesen Sie auch:  Gira Sicherheitssystem Alarm Connect (8) – Webinare

SUNLAB live erleben

Genau das ist möglich mit einem virtuellen Rundgang durch das PV-Prüflabor im Rahmen unserer IBC SOLAR Highlights 2020. In unserem Webinar führt unter anderem Laborleiter Florian Spinler durch das SUNLAB und erklärt die einzelnen Testverfahren. Ein exklusiver Einblick, der sich lohnt! Wann das Webinar stattfindet? Am 03.08.2020 und 14.09.2020 jeweils 16:00 Uhr. Weitere Infos, auch zur Anmeldung hier.

Quelle: IBC SOLAR AG

Dieser Artikel wurde erstellt von: ET-News



ET-News ET-News schrieb bereits 2448 Beiträge auf ET-News.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.