Sono Motors: Fertigung des Sion in Schweden

Das Solar Electric Vehicle (SEV) Sion von Sono Motors wird in Schweden gefertigt. Wie Sono Motors heute bekannt gab, wird die erste Generation des Sion von National Electric Vehicle Sweden (NEVS) in Trollhättan produziert. Das Werk beherbergte die Bänder des früheren Autobauers Saab.

Insgesamt werden in Trollhättan innerhalb von acht Jahren zunächst 260.000 Fahrzeuge vom Band laufen. Produktionsstart wird im zweiten Halbjahr 2020 sein. Nach dem Hochlauf werden jährlich rund 43.000 Sion im Zwei-Schicht-Betrieb gefertigt.

34 Kilometer von der Sonne

Der Sion integriert Solarzellen auf seiner Fahrzeughaut. Bei voller Sonne kann er täglich bis zu 34 Kilometer Reichweite von der Sonne in seine Fahrzeugbatterie laden. Selbstverständlich lässt er sich auch an den üblichen Wallboxen und Ladesäulen aufladen, für eine Reichweite bis 255 Kilometer.

Zudem wird der Sion ab Werk mit integrierter Car-Sharing-Optionen ausgeliefert. Sie ermöglichen es dem Besitzer, über eine von Sono Motors entwickelte mobile Anwendung (Go Sono App) das Auto, einzelne Fahrten oder auch Energie zu teilen. Über die bidirektionale Ladefunktion kann der Wagen elektrischen Strom aufnehmen und abgeben, elektrische Geräte autark betreiben oder Energie in andere Fahrzeuge sowie das Stromnetz einspeisen.

25.500 Euro Startpreis

Zum Start kommt der Sion in einer Ausstattungsvariante zum Preis von 25.500 Euro auf den Markt. Weitere Fahrzeugmodelle auf der Plattform des Fahrzeugs sind geplant. Derzeit liegen Sono Motors rund 9.800 angezahlte Reservierungen für den Sion vor. (HS)

Lesen Sie auch:  EEG-Änderungsgesetz stärkt Solarenergie

Haben Sie unsere PV Guided Tours in München schon auf dem Schirm? Zur Intersolar Europe, zur EES Europe und zur Power2Drive 2019 bieten wir wieder brandaktuelle Rundgänge zu den Brennpunkten der Innovationen an, darunter auch zur E-Mobilität. Jetzt anmelden, bevor die begehrten Plätze vergeben sind!

Immer für Sie geöffnet, rund um die Uhr, sieben Tage in der Woche:Unser Produktarchiv! Schauen Sie rein!

Unser Newsletter erscheint zweimal wöchentlich! Noch mehr Produkte, News und praktische Tipps für die Profis unserer Branche!

Quelle: Photovoltaik.eu

Dieser Artikel wurde erstellt von: NewsBot



NewsBot NewsBot schrieb bereits 880 Beiträge auf ET-News.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere