Siemens präsentiert neue Art der Datenübertragung für Schienenverteiler

• Strom und Daten werden parallel über die Leiterbahnen übertragen
• Zusätzliche Datenkabel und eine aufwendige Verdrahtung entfallen
• Erweiterung der Schienenverteiler-Systeme Sivacon 8PS um powerline-Technologie

Siemens präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe eine neue Funktionalität für die Schienenverteiler-Systeme BD2, LD und LI aus dem Sivacon 8PS-Portfolio. Mit der powerline-Technologie können die Schienenstränge künftig nicht nur Strom, sondern auch Daten übertragen. Damit leistet das Unternehmen einen weiteren Beitrag zur Erhöhung der Flexibilität, Transparenz und Effizienz für die Energieverteilung im digitalen Zeitalter.

Quelle: Siemens AG

Dieser Artikel wurde erstellt von: NewsBot



NewsBot NewsBot schrieb bereits 971 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Neue Plattform für Ökoenergien in BaWü

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere