Gründach mit Photovoltaik

Auf dem Gründach des Kundenzentrums Marzahn der Wohnungsbaugesellschaft Degewo haben die Berliner Stadtwerke eine Solaranlage installiert. Die Anlage auf dem siebengeschossigen Verwaltungsgebäude ist so bemessen, dass ihr Ertrag fast komplett im selben Haus für Computer, Server und Klimatechnik genutzt wird. Sie verfügt über eine Leistung von 53 Kilowatt. Die Berliner Stadtwerke haben die Anlage auf Degewo-Wunsch maßgeschneidert, sie gebaut, anschließend an die Degewo verkauft und kümmern sich auch künftig um die Wartung und Instandhaltung.

Die Degewo betreibt aktuell in Berlin elf Photovoltaikanlagen mit einer Nennleistung insgesamt 766 Kilowatt. (PF)

Stets topaktuell informiert:Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Auch interessant:Neues Dossier Flach- und Gründach

Quelle: Photovoltaik.eu

Dieser Artikel wurde erstellt von: ET-News



ET-News ET-News schrieb bereits 1242 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Solarstromspeicher: Nachfrage wächst rasant

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere