Enphase und Modulpartner veranstalten Expertentage

Den Auftakt der jeweiligen Veranstaltung bildet jeweils eine praxisorientierte Zertifizierungsschulung mit den Mikrowechselrichtern IQ 7/IC7+ und der neuen AC-Batterie-Speicherlösung, die zusammen mit einer Monitoringlösung das Enphase-IQ-System bilden.

Aktuelles Branchenwissen vermittelt der Vortrag zum überarbeiteten technischen Regelwerk für die Niederspannung. Unter dem Titel „Die neuen Netzanschlussrichtlinien der VDE-AR-N 4100/4105 kennen“ gibt es einen kompakten Überblick zu den VDE-Anwendungsregeln, die seit 27. April 2019 angewendet werden müssen.

Weiterhin informieren Panasonic, Sonnenstromfabrik und Sunpower – die Modulpartner von Enphase – über ihre neuesten Technologien und stellen die Vorteile ihrer AC-Module mit den integrierten IQ 7/IQ 7+ Mikro-Wechselrichtern vor.

Expertenvorträge zur Umsatzsteigerung durch Eigenverbrauchsoptimierung sowie zur regelkonformen und fehlerfreien PV-Installation durch den Vorsitzenden der DGS Franken, Michael Vogtmann, und den Sachverständigen Günter Franke bieten auch für gestandene Solar-Profis wertvolle Tipps. (PF)

Die Termine und Stationen der Enphase Solar-Experten-Tage:

02.07.2019 – Region Bamberg

03.07.2019 – Region Regensburg

09.07.2019 – Region Stuttgart

10.07.2019 – Region Villingen-Schwenningen

16.07.2019 – Region München

Zur Anmeldung

Quelle: Photovoltaik.eu

Dieser Artikel wurde erstellt von: NewsBot



NewsBot NewsBot schrieb bereits 1087 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Siemens tritt Energy Web Foundation bei

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere