Dritte Generation der Keba-Wallbox

Ausgestattet mit technischen Features und Schnittstellen für die Kommunikation kann sie laden, steuern, kommunizieren und sich vernetzen. Mit nur einem Produkt in verschiedenen Ausprägungen, Varianten und Ausstattungsserien können wir sämtliche Elektrofahrzeuge und Plug-in Hybride, Anwendungsfälle, Einsatzgebiete und Märkte weltweit abdecken.

Via OCPP 1.5 lässt sich Kecontact P30 einfach an ein Zentralsystem anbinden. Im öffentlichen und halb-öffentlichen Bereich ist das besonders interessant für Monitoring, Lastmanagement oder die Abrechnung von Energie. Dank des voll integrierten MID-zertifizierten Strom-, Spannungs-, Leistungs- und Energiezählers können Kilowattstunden im öffentlichen und halböffentlichen Bereich abgerechnet werden. (nhp)

www.keba.com/de

Quelle: Photovoltaik.eu

Dieser Artikel wurde erstellt von: ET-News



ET-News ET-News schrieb bereits 1378 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Bürger für schnellen Ausstieg aus der Kohle

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere