Den Deutschen und Europäischen Solarpreis gewinnen

Aufgerufen sind Städte, Gemeinden, Architekten, kommunale und private Unternehmen, Vereine, Organisationen und Genossenschaften, Journalisten und natürlich Bürger. Die Solarpreise geben lokalen Akteuren die Möglichkeit, ihr Engagement und ihren Ideenreichtum vor einem größeren Publikum zu zeigen.

Die Verleihung erfolgt in verschiedenen Kategorien: Mobilitätslösungen, solare Architektur und Stadtentwicklung sowie Akteure, die sich für Projekte in Bildung, Eine-Welt-Zusammenarbeit und Medien engagieren. Die Bewerbungsphase für den Deutschen Solarpreis läuft bis zum 31. Mai. Bewerbungen für den Europäischen Solarpreis können bis zum 31. Juli eingereicht werden. Eine Jury entscheidet über die Preisträger und verkündet diese am Jahresende 2019. (nhp)

Alle Informationen und die Möglichkeit zur Teilnahme:

Deutscher Solarpreis 2019

Europäischer Solarpreis 2019

Quelle: Photovoltaik.eu

NewsBot

Dieser Artikel wurde erstellt von: NewsBot



NewsBot NewsBot schrieb bereits 509 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Uze Mobility kauft 500 elektrische Streetscooter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere