Bifazial mit transparenter Rückseitenfolie

Überzeugt hatte die Jury die Kombination aus transparenter Rückseitenfolie und 30-jähriger Leistungsgarantie, die es sonst nur für Produkte mit Rückseitenglas gibt. Die Rückseitenfolie macht das Modul leichter, die Transparenz ermöglicht hohe Erträge auf der Rückseite. Das Gewicht des 144-Halbzellen-Moduls beträgt 23,3 Kilogramm. Jinko ist außerdem bei den verwendeten Zellen auf die Full-Square-Zelle umgestiegen, die zwei Millimeter größer ist und keine abgeschrägten Ecken hat. Verfügbar ist auch eine kleinere Variante mit 120 Halbzellen. Dieses Modul kommt auf 335 Watt Leistung und wiegt 19,5 Kilogramm.

www.jinkosolar.eu

Quelle: Photovoltaik.eu

Dieser Artikel wurde erstellt von: ET-News



ET-News ET-News schrieb bereits 1480 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Schwimmendes Solarfeld

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere