Aleo Solar: Neue Module mit 48 Zellen

Weiterhin bietet Aleo eine komplett schwarze Variante an: Das X75 liefert 235 bis 245 Watt mit einem Wirkungsgrad von 17,6 bis 18,4 Prozent. Die beiden 48-Zellen-Module haben die Maße 1.345 mal 990 mal 42 Millimeter und ein Gewicht von nur 15 Kilogramm. Dadurch sind sie einfacher in der Handhabung. Sowohl längs- als auch querseitige Montage ist möglich. Die neuen Module können mit den entsprechenden 60-Zellen-Modulen von Aleo verschaltet werden. Dadurch wird eine bessere Nutzung von kleinen Dachflächen sowie solchen mit Giebeln oder Veluxfenstern ermöglicht.

Alle Module der X-Linie haben laut Hersteller bei internen und externen Tests zur Drucklast extrem gut abgeschnitten. Sie haben Tests auf Ammoniak-, Salznebel- und PID-Beständigkeit bestanden und sind nach den IEC-Normen zertifiziert. (PF)

www.aleo-solar.de

Quelle: Photovoltaik.eu

NewsBot

Dieser Artikel wurde erstellt von: NewsBot



NewsBot NewsBot schrieb bereits 509 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  PV-Symposium 2019: Herausforderung Klimawende 2030

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere