Zubau: 182 Megawatt im Oktober neu am Netz

Ausgenommen seien allerdings die Photovoltaikanlagen auf der Freifläche seit März 2015, wie die Bonner Behörde betont. Die neu installierte Leistung von etwas mehr als 182 Megawatt Leistung ist kein schlechter Wert für den Herbstmonat Oktober. Im August lag der Wert mit 354,7 Megawatt aber fast doppelt so hoch. Im Zubau enthalten sind auch 5,6 Megawatt Leistung aus Mieterstromprojekten, die im Jahr 2018 (Januar bis Oktober) errichtet wurden. Der Förderdeckel von 500 Megawatt wird in diesem Jahr mit damit deutlich unterschritten.

Es ist allerdings zu erwarten, dass der Zubau bis Jahresende noch ansteigt. Denn die Ankündigungen aus Berlin werden sehr wahrscheinlich zu einer Rallye führen, um alle möglichen Vorhaben noch vor Inkrafttreten des neuen Energiesammelgesetzes ans Netz zu bringen. (nhp)

Lesen Sie den aktuellen Blog:Chaostage im Modulmarkt

Quelle: Photovoltaik.eu

Dieser Artikel wurde erstellt von: NewsBot



NewsBot NewsBot schrieb bereits 870 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  „Wir finden, Photovoltaik muss auch gut aussehen“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere