Siemens Mobility digitalisiert Verkehr in Wiesbaden

• Umweltsensitive Verkehrssteuerung für weniger Emissionen
• Hessische Landeshauptstadt beauftragt Siemens Mobility mit Projekt DIGI-V
• Intelligente Infrastruktur zur Analyse von Umwelt- und Verkehrsdaten

Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden hat Siemens Mobility mit der Umsetzung des Projektes „Digitalisierung des Verkehrs“ (DIGI-V) beauftragt. Das Projekt DIGI-V setzt auf dem „Green City Plan – Masterplan WI-Connect“ der Landeshauptstadt auf. Ziel des Projekts ist die Umsetzung von Maßnahmen zur Reduktion verkehrsbedingter Emissionen. Hierfür werden Umwelt- und Verkehrsdaten in Echtzeit ermittelt, analysiert und verarbeitet.

Quelle: Siemens AG

Dieser Artikel wurde erstellt von: ET-News



ET-News ET-News schrieb bereits 1378 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Skytron heißt jetzt Also Energy

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere