RRX-Regionalzug geht pünktlich in Betrieb

• Erster Einsatz zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018
• Zulassung gemäß Zeitplan pünktlich erreicht
• Mehr Kapazität und Fahrgastkomfort
• Eisenbahnbundesamt genehmigt Einsatz der Züge

Die elektrischen Triebzüge (EMU) von Siemens Mobility für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) nehmen pünktlich zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 den Betrieb auf. Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat eine entsprechende Zulassung erteilt. Der vorgesehene Zeitplan wurde eingehalten und der erste kommerzielle Einsatz erfolgt auf der Linie RE 11, die Düsseldorf, Duisburg, Essen, Dortmund, Hamm, Paderborn und Kassel verbindet.

Quelle: Siemens AG

Dieser Artikel wurde erstellt von: ET-News



ET-News ET-News schrieb bereits 1242 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Markt für elektronische Sicherheitstechnik wächst stetig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere