Mikroumrichter bei Segen im Vertrieb

Die Mikrowechselrichter bieten durch das individuelle MPP-Tracking auf Modulebene auch bei Verschattungen und schwierigen Dächern eine gute Energieeffizienz. Durch die Parallelschaltung kann die Anlage erweitert werden, aufwendige Systemplanungen entfallen komplett.

Die Mikroumrichter Enphase IQ 7 und IQ 7+ wurden für ein intelligentes Stromnetz konzipiert. Sie sind Teil des Enphase-IQ-Systems, zu dem neben den Mikrowechselrichtern auch eine AC-Batterie, eine App, eine Überwachungs- und Analysesoftware sowie Kabel und weiteres Zubehör zum Laden von Elektroautos gehören.

Mit einigen Modulherstellern hat Enphase bereits eine Partnerschaft für den Vertrieb von AC-Modulen etabliert. Diese Module haben den Mikrowechselrichter schon vorinstalliert. (nhp)

www.segensolar.de

Quelle: Photovoltaik.eu

Dieser Artikel wurde erstellt von: NewsBot



NewsBot NewsBot schrieb bereits 865 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Munich Re versichert Batterieleistung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere