Fortschrittliches Lagerverwaltungssystem für mehr Produktionskapazität und Effizienz

• Lagerverwaltungssystem bündelt fünf Automatisierungssysteme
• Verbesserung der Systemeffizienz, Produktionskapazität und Sicherheit bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten
• Zusammenspiel aller Komponenten ermöglicht die Steuerung der Maschinen und Förderanlagen
• Siemens implementiert Lagerverwaltungssystem in China

Siemens liefert für eine neue Anlage der HBIS Laoting Steel Co. Ltd., einer chinesischen Tochtergesellschaft von einem der größten Eisen- und Stahlproduzenten weltweit, ein fortschrittliches Lagerverwaltungssystem. Die Lieferung umfasst ein Materialverfolgungs- und Managementsystem (MAQ), ein autonomes Lagerplatzbetriebssystem (MOM), das Prozessleitsystem Simatic PCS 7, ein Industrienetzwerk sowie Consulting, Engineering, Projektmanagement und Inbetriebnahme. Das Zusammenspiel all dieser Komponenten ermöglicht die Steuerung aller Maschinen und Fördersysteme der Anlage von einem System aus.

Quelle: Siemens AG

Dieser Artikel wurde erstellt von: ET-News



ET-News ET-News schrieb bereits 1479 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  PVD-Beschichtung garantiert perfekte Oberflächen für Sprechanlagen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere