Erster Mireo-Zug für das Rheintal vorgestellt

• Rentabilität über den gesamten Lebenszyklus und mehr Fahrgastkomfort
• Siemens Mobility startet umfangreiches Testprogramm
• DB Regio betreibt ab 2020 das Rheintal-Netz

Der erste Zug der neuen Regionaltriebzugplattform Mireo ist fertiggestellt. In den kommenden Monaten werden insgesamt acht Vorserienfahrzeuge im unternehmenseigenen Prüf- und Validationcenter (PCW) in Betrieb gesetzt. Bevor das Fahrzeug erstmals im deutschen Bahnnetz unterwegs sein darf, wird im PCW in Wegberg-Wildenrath ein umfangreiches Testprogramm absolviert.

Quelle: Siemens AG

Dieser Artikel wurde erstellt von: NewsBot



NewsBot NewsBot schrieb bereits 866 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  DIN und VDE|DKE fördern innovative Projektideen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere