Neue kostenlose Auflage der Amprobe Messfibel erschienen

Die BEHA-AMPROBE GmbH – einer der führenden deutschen Hersteller von Mess- und Prüfgeräten – möchte auch nach der Auslieferung ihrer Geräte mit den Kunden Kontakt halten, weitere Erfahrungen sammeln, Anregungen aufnehmen und vor allem bei problematischen Messaufgaben ihre Kunden unterstützen.

Deshalb die Idee unserer kleinen Messfibel. Sie soll Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit ein wertvolles Nachschlagewerk und Hilfsmittel sein, um zeitraubendes Nachschlagen in Normen zu vermeiden.

Die Messfibel enthält u.a. folgende Themen: + Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) + BGV A3, Unfallverhütungsvorschrift + Prüffristen für elektrische Anlagen und Geräte + Die wichtigsten Grenzwerte nach DIN VDE 0100 und 0701-0702 + Messungen nach DIN VDE 0751 + Tipps zu Messungen mit Multimetern, Stromzangen, Leitungssuchern uvm.

17. Auflage, 112 Seiten, Rückstichheftung, im praktischen A6-Format – jetzt kostenlos erhältlich

Das Wichtigste für den Elektropraktiker aus:
Betriebssicherheitsverordnung, DIN VDE und ÖVE E 8001, NIN/NIV.

EDIT: Leider nicht mehr verfügbar

Quelle: Voltimum

ET-News

Dieser Artikel wurde erstellt von: G. Risser



G. Risser schrieb bereits 580 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Was tun nach Blitzeinschlag in eine Brandmeldeanlage?
Was tun nach Blitzeinschlag in eine Brandmeldeanlage?

Was tun nach Blitzeinschlag in eine Brandmeldeanlage?

Das neue ZVEI-Merkblatt 82004 ‚Verfahrensweise bei Blitz- und Überspannungsschäden an Brandmeldeanlagen (BMA)‘ gibt Empfehlungen für das Beheben von Überspannungsschäden in einer Brandmeldeanlage. […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

3 Gedanken zu “Neue kostenlose Auflage der Amprobe Messfibel erschienen”

  • ET-News