DOM Protector – Die elektronische Zutrittskontrolle zum Einfach-Nachrüsten

DOM hat bei der Entwicklung des Elektronikzylinders DOM Protector ® die höchsten Anforderungen in einem Gesamtsystem vereint. Aufgrund seiner Vielzahl von Bauformen und Varianten ist der DOM Protector® für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten geeignet und darüber hinaus auf alle eventuellen Raumnutzungsänderungen vorbereitet. Transponderkonzepte für die verschiedensten Anforderungen garantieren individuelle Lösungen. Ein ansprechendes Design rundet das Produkt ab. DOM Protector® bedeutet: Höchste Sicherheit, höchste Flexibilität und höchste Integration!

Auch bei privater Nutzung überzeugt der DOM Protector® auf ganzer Linie. Durch kabellose Installation, einfache Programmierung und Bedienung bietet sich dem Privatanwender hier die perfekte Kombination aus Sicherheit und Komfort. Durch seine modulare Vielfalt passt sich der DOM Protector® den individuellen Bedürfnissen auf höchstem Niveau an. Ob Haustür oder Gartentor, der DOM Protector® – ein System für alle Fälle.

Mit DOM Protector® online sind Schliesssysteme konsequent auf Zukunft programmiert. Zusammen mit dem RF NetManager kann der Protector an ein vorhandenes Ethernet Netzwerk angeschlossen werden. Er lässt sich unter anderem in bestehende Video-, Abrechnungs- oder Zeiterfassungssysteme optimal integrieren und überzeugt als Gesamtlösung, die auf eventuelle Gebäudenutzungsänderungen vorbereitet ist. Ein noch nie dagewesener Modul- und Variantenreichtum, Komfort, in attraktivem Design und DOM-typischer Top-Qualität

Ihre Vorteile im Überblick:

– Lösungen für alle Situationen: Flexible und bedarfsorientierte Programmierung
– Zukunftssicheres Produkt: Transponderstandards, Funk-Online-Anbindung, verschiedenste Transpondertypen (Hitag, EM) und -bauformen
– Große Variantenvielfalt: Doppelzylinder, Halbzylinder, Glastürenzylinder
– Gestaltung mit hohem Design-Anspruch: modernes, ansprechendes Aussehen
– Einfache Installation: ohne aufwendige Verkabelung einsetzbar in vorhandener Profilzylinder-Lochung
– Optimale Investitionssicherheit: keine hohen Kosten bei Schlüsselverlust durch einfache Umprogrammierung
– Anbindung externer Systeme: Kantinenabrechnungssysteme, Zeiterfassungssysteme u.v.a.
– Komfortables Handling: Kombination Mechanik und Elektronik durch den ClipTac (Passiv-Transponder, der nachträglich auf DOM-Schlüssel aufgesetzt werden kann)

Lesen Sie auch:  Erweitertes Rauchmelde-System IP-Gateway für mehr Sicherheit

Bild-/Text-Quelle: DOM-Sicherheitstechnik.de

Risser

Dieser Artikel wurde erstellt von: G. Risser



G. Risser schrieb bereits 580 Beiträge auf ET-News.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere