Das clevere Kabelbindersystem von HellermannTyton ermöglicht ein deutlich schnelleres Einschlaufen

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=fT6oagru3PI] 

Die neuartigen Q-tie Kabelbinder sind aufgrund des offenen Binderkopfes revolutionär. Bei Kabelbindern mit konventionellem Kopfdesign muss das Bandende zunächst durch den Durchlass im Binderkopf geführt werden. Danach erfolgt ein Handwechsel, bevor der Binder festgezogen werden kann.
Mit den neuen Q-tie gehören diese zwei Arbeitsschritte der Vergangenheit an. Einfach das ergonomisch geformte Bandende in den offenen Binderkopf einlegen und das Band anziehen. Fertig ist die Abbindung!

 

Die neue Q-Serie bietet mit ihren maßgeschneiderten Komponenten eine innovative Montagelösung mit System, die Installationen einfacher und schneller macht.

 

 

 

Q-tie:

Den Kern dieser neuen Produktserie bilden die Q-tie Kabelbinder. Der offene Binderkopf ermöglicht besonders leichtes Einschlaufen, selbst unter schwierigsten Arbeits- bedingungen. Das Sortiment umfasst diverse Materialien, Farben und Größen.

Q-tag:

Neben der Kabelbündelung ist das Kennzeichnen eine wichtige Aufgabe. Die Q-tag Kennzeichnungsschilder erfüllen diese Aufgabe sehr effektiv und eignen sich für unterschiedliche Arten von Markierungen.

Q-mount:

Perfekt ergänzt werden die Kabelbinder der Q-Serie mit den Befestigungsockeln Q-mount. Sie sind in Design und Funktion auf die Q-tie Kabelbinder abgestimmt und ermöglichen so optimierte Arbeitsprozesse.

 

Bild-/Textquelle: Hellermanntyton.de

ET-News

Dieser Artikel wurde erstellt von: G. Risser



G. Risser schrieb bereits 580 Beiträge auf ET-News.de.

Lesen Sie auch:  Eine Kabelbrücke bietet optimalen Kabelschutz beim Überfahren von Kabeln

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere