Ritto ist der erste Hersteller in Deutschland, der 100prozent digitale Gebaeudekommunikation ueber IP ermoeglicht

Quelle: Ritto.de

RITTO IP: DIE ZUKUNFT
Sie kennen netzwerkbasierte Kommunikation aus den Bereichen digitale Telefonie, digitales Fernsehen und Internet, welche über immer schneller werdende DSL-Anschlüsse ermöglicht wird. In nahezu allen gewerblichen und privaten Gebäuden wird Ethernet heute als Standard für die Datenübertragung genutzt. Ritto ist der erste Hersteller in Deutschland, der 100% digitale Gebäudekommunikation ermöglicht: Ritto IP.

Einfache planbarkeit

Die Zuordnung der Türstationen kann jederzeit über die IP Inbetriebnahme-Software verändert werden. Ohne zusätzliche verkabelung und Ge- rätschaften können Bedürfnisse einfach, flexibel und schnell angepasst werden.

Einfachheit durch wenige komponenten

Es werden nur 3 Komponenten benötigt, um ein Ritto IP System zu planen: 1. IP video-Türstation 2. IP Schaltgerät 3. IP video Hausstation vorhandene Netzwerkkomponenten wie PoE- Switch und Patch komplettieren das System.

Mehr als 1.000 teilnehmer

Ein Ritto IP System kann mehr als 1.000 Teilneh- mer verwalten. Die spätere Zuordnung ein oder mehrerer Teilnehmer ist dabei jedezeit über die Inbetriebnahme-Software möglich. Gerade bei Gebäudegroßanlagen spielt Ritto IP seine ganze Stärke aus.

Parallele gesprächswege

Herkömmliche Systeme verfügen in der Regel nur über ein bis zwei parallele Gesprächswege. Mit Ritto IP wird eine hohe Anzahl von gleichzei- tigen Gesprächswegen ermöglicht. Die Anzahl wird lediglich durch die Bandbreite des jewei- ligen Netzwerkes eingeschränkt.

Einfache installation & inbetriebnahme

Lesen Sie auch:  Siedle Axiom - Innenstation, Telefon und Bedienpanel in einem

Ritto IP kann in das vorhandene Netzwerk integriert werden. Die Installation und Inbetrieb- nahme erfolgt einfach und schnell über die Inbetriebnahme-Software auf einem in das Netz- werk eingebundenen Pc.

Ideal für kleine und grosse anlagen

Ein vorteil eines IP basierten Systems liegt in der universellen Nutzbarkeit in Bezug auf System- größen. vom Einfamilienhaus bis zum großen Bürokomplex spielt die 100% netzwerkbasierte Gebäudekommunikation alle Stärken aus. Durch die Nutzung moderner Übertragungsmedien werden extreme Leitungslängen möglich. Sicherheit IP Technologie bedeutet Sicherheit. Auf Netz- werk-Ebene nehmen die Schaltgeräte aus- schließlich speziell verschlüsselte Befehle von anderen Ritto IP Geräten an. Individuelle vierstellige PINs sorgen für einen maximalen Sicherheits-Standard.

Das Funktionsprinzip

Das Funktionsprinzip einer IP basierten Gebäudekommunikationsanlage ist denkbar einfach. Neben den Basis-Produkten IP Video-Türstation und IP Video-Hausstation wird nur noch das IP Schaltgerät zum Schalten von Licht und für die Stromversorgung der Funktion Türöffnen sowie der IP Prüfadapter zur Überprüfung des Anschlusses der IP Video-Hausstation benötigt. Die notwendige IP-Technik ist vollständig direkt in die Produkte integriert.


Ein Ethernet gemäß der Norm EN 50173 reicht für den Betrieb der Komponenten aus. Die Basis für die digitalisierten Datenströme bilden die Standard-Protokolle TCP/IP und UDP. Für maximale Zukunftssicherheit sorgt die Implementierung von neuesten Standards wie z. B. dem Netzprotokoll SIP für die Sprachverbindungen, dem Videokodierungsstandard H.263 sowie der MPEG4-Kompression für hohe Bild- und Tonqualität bei geringer Netzbelastung. Die Spannungsversorgung der einzelnen IP Komponenten erfolgt über „Power over Ethernet“ (PoE, 48 V DC gemäß Standard IEEE 802.3af) direkt über das Netzwerk.

Quelle: Ritto.de

100% digital = 100% zukunftssicher Ritto IP ist in Deutschland das erste 100% netz- werkbasierte Gebäudekommunikationssystem. Auf digitaler Basis bietet Ritto IP Möglichkeiten in punkto Flexibilitat, Einfachheit und Planbarkeit, die alle bisherigen Möglichkeiten übertreffen.

Quelle: Ritto.de


ET-News

Dieser Artikel wurde erstellt von: G. Risser



G. Risser schrieb bereits 589 Beiträge auf ET-News.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere