ETHERNET-Protokolle per Bluetooth übertragen

Quelle: Wago.de

WAGO ergänzt sein Produktspektrum um ein Bluetooth®-ETHERNET-Gateway (758-915). Mit ihm lassen sich ETHERNET-Protokolle wie PROFINET, MODBUS/TCP oder ETHERNET/IP transparent per Bluetooth®-Funkverbindung (Bluetooth® 2.0) übertragen.

Ein Gateway-Paar ersetzt die sonst übliche Leitung zwischen zwei Automatisierungsgeräten. Die innenliegende zirkularpolarisierte Antenne sorgt für eine zuverlässige Funkverbindung, auch in stark metallischer Umgebung. Zusammen mit seinen kompakten Abmaßen (66 x 36,2 x 91 mm), der Schutzart IP65 und den standardisierten M12-Anschlüssen ist das Gateway gut für raue Industrieumgebungen sowie viele Einbausituationen geeignet.

Die verwendete standardisierte Bluetooth®-Funktechnik im ISM-Band (2,402 bis 2,480 GHz) erreicht eine Reichweite von bis zu 400 m und kann, durch das verwendete Frequenzsprungverfahren und den Low-Emission-Mode, gut in Umgebungen mit anderen Funksystemen wie WLAN betrieben werden. Über einen Push-Button am Gateway lässt sich die Funkverbindung zwischen zwei Automatisierungsgeräten schnell und einfach mit wenigen Schritten aufbauen. Sollen weitere Konfigurationen (bspw. Passwort, IP-Adresse etc.) vorgenommen werden, ist dies per Web-based-Management möglich. Die Bluetooth®-Technologie kann die leitungsgebundene Übertragung überall dort ersetzen, wo sie zu aufwändig oder gar nicht möglich wäre, beispielsweise bei Schleifringanwendungen, mobilen Fahrsystemen oder im Hochregallager.

Weitere Infos: Wago

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Ein Gedanke zu “ETHERNET-Protokolle per Bluetooth übertragen”