Kontaktloser Spannungstester HIOKI kann Spannungen durch Isolation messen

Quelle: https://www.asm-sensor.com

ASM stellt den neuen kontaktlosen Spannungstester HIOKI 3258 vor, der auch durch die Isolation messen kann. Möchten Sie sich und Ihre Mitarbeiter vor Stromschlägen schützen, dann empfehlen wir unbedingt dieses Testgerät.

Heutzutage werden Starkstromanlagen finger-/ berührungssicher aufgebaut. Damit ist in vielen Fällen kein sicherer Zugang möglich. Um aber trotzdem spannungsführende Kabel oder Stromschienen überprüfen zu können, kann mit dieser neuen Entwicklung, der Sicherheitsstandard in Ihrer Firma wesentlich erhöht werden. Gleich zu Beginn zeigt eine Blinkanzeige an, ob die zu prüfende Leitung unter Spannung steht, also heiß (gefährlich) ist.
Der digital angezeigte Messwert von 30 …600V (AC 40…400Hz) wird in TRMS angezeigt. Eine Hold Taste hilft den Messwert statisch einzufrieren.
Eine automatische Messbereichsumschaltung (420,0V; 600V), eine Batterieanzeige und eine automatische Displayabschaltung gehören zum Komfort dieses Gerätes.Dieses Gerät kann mit Handschuhen bedient werden, da die beiden Gerätehandteile ausreichend groß sind, genügend Abstand zum Messpunkt haben und gerippt geformt wurden.  Ideal sind isolierte Kabel von 38mm² bis über 100mm² und Stromschienen oder Anschlusskontaktstellen.
Das patentierte Gerät eignet sich daher bestens zur Überprüfung von Starkstromanlagen in Gebäuden, in Fabriken und in Verteilungen.
Sicherheitsstandards nach CAT IV 600V, EN61010, EMC:EN61326 wurden dabei berücksichtigt.

Quelle: https://www.asm-sensor.com

 

Weitere Fragen zum Thema? Besuchen Sie unser Forum unter: ElektromeisterForum.de 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere